Lesungen

Karin Ammerers Programm ist interaktiv und teamorientiert. Als Lehrerin setzt sie auf Selbsttätigkeit und Begeisterung und richtet sich dabei nach dem Alter und Bedürfnissen der teilnehmenden Kinder. Diese werden aktiv in die Lesung mit einbezogen.

Gerne wird das Programm an Ihre Wünsche und Bedürfnisse angepasst, damit ein optimales Eingehen auf Ihre Schülerinnen und Schüler möglich und die Veranstaltung somit erfolgreich ist.

Aufgrund des pädagogischen Wertes der Veranstaltungen, erhalten Schulen von diversen öffentlichen Stellen bei rechtzeitiger Anmeldung eine Förderung.
Nähere Informationen und Ansprechpartner finden Sie unter dem Punkt Förderungen.

Interaktive Lesung "Inspektor Schnüffel ermittelt"

Dauer: ca. 1 Unterrichtseinheit
Zielgruppe: 2. Klasse VS – 2. Klasse (A)HS
Teilnehmer: max. 4 Klassen

Jede Menge Spannung erwartet die Kinder, wenn Karin Ammerer aus ihren Büchern liest. Denn bei dieser interaktiven Lesung ist detektivischer Spürsinn besonders gefragt.
Die Kinder spielen um den Titel „Meisterdetektiv“ und auf der Jagd nach Punkten darf ihnen auch nicht die kleinste Kleinigkeit entgehen!
Drei spannende Ratekrimis und knifflige Detektivaufgaben sind zu knacken.
Dabei wird Teamarbeit groß geschrieben.
Gemeinsam finden die Kinder heraus, warum Berta Banküberfall gar nicht so unschuldig ist, wie ein Frosch einen frechen Lügner überführt oder wer den Lieblingshund von Gräfin Konstanze gestohlen hat.

Die erfolgreichen Ermittler werden mit einer Urkunde für die Klasse ausgezeichnet.
Für jedes Kind gibt es außerdem einen echten Detektivausweis!

Interaktive Lesung "Auch Spuken will gelernt sein"

Dauer: ca. 1 Unterrichtseinheit
Zielgruppe: 1. Klasse VS – 3. Klasse VS
Teilnehmer: max. 3 Klassen

Karin Ammerer liest aus ihren Büchern „Auch Spuken will gelernt sein“ und „Gruseli kommt ganz groß raus“.
Dabei nimmt sie die Kinder mit in die Geisterschule Schloss Spukenstein, in der Gruseli, der kleine Geist mit Höhenangst, endlich ein echter Geist werden möchte. Die Kinder helfen dabei natürlich kräftig mit. Beim abschließenden Geistertanz geben sie alles, damit der kleine Gruseli doch noch ein ganz Großer wird.


Mit Geisterdiplom für jede Klasse und Mutmachkarte für jedes Kind.

Interaktive Lesung "1,2,3 Zauberei"

Dauer: ca. 1 Unterrichtseinheit
Zielgruppe: 1. und 2. Klasse Volksschule, Kindergarten
Teilnehmer: max. 3 Klassen

Karin Ammerer liest aus ihrem Buch "1,2,3 Zauberei" und versucht sich - natürlich mit Hilfe der Kinder - als Zauberer. Die erleben gemeinsam, dass Hokus und Pokus nur Unsinn im Kopf haben und dann doch noch entdecken, wie schön Zauberei ist, wenn man damit jemandem Freude macht. Die Kinder werden dabei aktiv eingebunden, zaubern, lachen und wundern sich zusammen mit der Autorin.

Interaktive Lesung "Daddy Cool"

Dauer: ca. 1 Unterrichtseinheit
Zielgruppe: 3. und 4. Klasse VS., 1. und 2. NMS, HS und Gymnasium
Teilnehmer: max. 3 Klassen

Kathi beschließt mit ihren Freundinnen, den Papa endlich wieder ein bisschen cooler zu machen. Was übrigens nicht wirklich einfach ist! Karin Ammerer liest aus dem humorvollen Buch und baut die Kinder dabei aktiv mit ein. Gemeinsam wird der Papa verändert und darüber nachgedacht, was es eigentlich bedeutet, cool zu sein?

Die Bücher aus der Reihe B.F.C. sind ganz besondere Werke. Sie behandeln ein Thema aus dem Leben der Kinder und ihre Art, damit umzugehen. Eine Kinderpsychologin beleuchtet am Ende die Problematik und gibt praktische Tipps, nimmt die Kinder und ihre Sorgen ernst und präsentiert Lösungsvorschläge.

Szenische Lesung "Weil du da bist"

Dauer: ca. 1 Unterrichtseinheit
Zielgruppe: Kindergarten, 1./2. Klasse Volksschule
Teilnehmer: max. 3 Klassen

Karin Ammerer stellt ihr Buch "Ich bin da, kleiner Bär!" vor. Sie nimmt die Kinder mit auf eine Fantasiereise in den Wald, in dem der kleine Bär auf seinen Papa wartet. Dabei schlüpfen die Kinder in verschiedene Rollen und erfahren, was sich der große Bär Wunderbares für den kleinen Bären ausgedacht hat.

Jedes Kind bekommt eine Sternenkarte, die es an jemanden verschenken kann, den es sehr, sehr lieb hat.